Hello

Nachdem ich 2 Beiträge hintereinander der Rubrik „Tipps für den Bastelalltag“ gewidmet habe, ist es wieder Zeit für Karten :)

Heute geht es um das Stempelset Hallo, bzw. in meinem Fall das Set Hello, denn ich habe die englische Version.

Ich weiss nicht mehr genau wieso, aber ich habe damals, als es dieses Set in der Sale-A-Bration 2016 gab, nicht zugegriffen :-/ Das hat mich im Nachhinein ziemlich gefuchst, da ich vor allem den Smiley-Stempel total süss finde. Schaut euch z.B. mal diese Karte an, die ist doch super? :D Jedenfalls habe ich das Set dann doch noch bei eBay gefunden und ersteigert, aber halt die englische und nicht die deutsche Version. Aber was solls, der Smiley-Stempel ist ja dabei :P

 

 

 

Wie man an meinen Balkonpflanzen sieht, wird es langsam Herbst ;-)

Credits

Cupcakes don’t ask silly questions

Neulich hatte ich grosse Lust, einfach ein paar simple Karten mit einem schönen Spruch zu basteln. Herausgekommen sind diese Karten:

 

 

  

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich das Set Cupcake Party so ziemlich zum ersten Mal benutzt habe. Irgendwie hatte ich nie die zündende Idee, was ich damit anstellen könnte ;-/

Weite Welt

Auf Pinterest habe ich superschöne Karten gesehen, die ich unbedingt nachbasteln wollte.

Für diese Karten habe ich das Designerpapier Weite Welt verwendet. Die einzelnen Papiere sind ziemlich dunkel gehalten, bei den Motiven geht es – wie der Name andeutet – um die Themen Geografie und Technik. Ich hatte die Möglichkeit, meine neuen Metallic-Zierdeckchen auszuprobieren. Ich finde, sie passen toll zu diesen Karten!

Credits

Karten mit Kreisrahmen

Ich weiss nicht genau, wie ich diese Karten nennen soll. Ich nenne es jetzt mal „Kreisrahmen“.

Das Design dieser Karten habe ich schon bei meinen letzten Trauerkarten verwendet. Sie sind supereinfach zu basteln! Man kann Karten für jede Gelegenheit daraus machen, je nachdem was man mit dem Kreis in der Mitte anstellt :)

IMG_0300 IMG_0303

Und hier ein Foto vom Profi. Danke Norbert Braun!

P1310188-2

Credits

Karten zur Geburt

Heute gibt’s 2 Babykarten, die ich schon vor einer Weile gebastelt habe. Leider habe ich kein gutes Foto zu Hand.

IMG_8917

Mit den Stempeln von Something for Baby und den dazugehörigen Framelits lassen sich süsse Karten machen :)

In den nächsten Tagen gibt’s noch 2 andere Babykarten!

Credits

Trauerkarten

Heute geht es um Trauerkarten.

Trauerkarten dürfen im englischsprachigen Raum offenbar bunt sein. Zumindest finde ich bei Pinterest viele farbenfrohe Karten, wenn ich mit den Schlagwörtern „sympathy card“ suche. Gefällt mir eigentlich ganz gut :) Bei meinen gebastelten Karten habe ich mich aber auf neutrale Farbtöne beschränkt.

Für die Motive habe ich Stempel von Wetlands verwendet. Der Hintergrund ist von Work of Art, der Spruch von Perfekte Pärchen.

IMG_0281 IMG_0279

Zwei ältere Trauerkarten mit Blüten vom Set Flower Shop:

DSC04043-2_kg

PS: Ich habe neue SU-Bastelsachen gekauft. Mehr darüber bald :)

Eine weitere Sechseck-Klecks-Karte

Wie im letzten Beitrag angekündigt, hier noch eine Variation der Sechseck-Klecks-Karten.

Bei dieser Karte habe ich die Kleckse in grau-schwarz gehalten und habe die Ränder der schwarzen Karte distressed.

Sechseck

Klecksige Sechseck-Karte

Heute habe ich 2 Sechseck-Glückwunschkarten, die ich euch zeigen will.

IMG_0311 IMG_0315

Abgeguckt hab ich ganz klar hier und hier :)

Die Karten sind gar nicht so kompliziert zu basteln. Für die Sechsecke habe ich 2 verschiedene Designerpapiere verwendet. Die Kleckser und Spritzer im Hintergrund habe ich mit dem Set Work of Art gestempelt.

Einen Tipp habe ich noch: Wenn man die Sechsecke mit Abstandspads aufklebt, sollte man darauf achten, dass diese dem Faden nicht in die Quere kommen. Sonst kann man nämlich den Faden nicht mehr durch das Loch hindurchziehen und ist mal wieder gezwungen, zu improvisieren ;) Also: die Abstandspads so aufkleben (grün) und nicht anders (rot) :)

Rot Grün

In den nächsten Tagen werde ich noch eine weitere Variation der Karte posten :)

Karte mit Schleife

Ich habe einige Karten mit dem schönen Designerpapier Geburtstagsbasics gebastelt. Das Papier in Vanille Pur habe ich mit der Cameo geschnitten, ebenso die Schleifen.

Das Designerpapier enthält einige Farben, von denen ich kein Unipapier und keine Stempelkissen habe (Altrosé, Apfelgrün, Mango, Waldhimbeere). Als Alternative passen Gartengrün, Honiggelb und Rosenrot auch ganz gut.

IMG_8018_kg  IMG_8021_kg

IMG_8014_kg  IMG_8025_kg

IMG_8028_kg  IMG_8019_kg

Credits