Aufgeblüht

Das Designerpapier Aufgeblüht, das es vor einiger Zeit gab, habe ich noch nicht soo häufig verwendet. Es war mir oftmals zu verspielt. Für meine neusten Karten – eigentlich eine „Neuauflage“ der Rosenrot & Gartengrün-Karten – fand ich es aber genau passend :)

Der süsse Stempel ist vom Set Bildlich gesprochen, das es 2014 in der Sale-A-Bration gab. Ihr seht, ich bastle nicht unbedingt immer mit den neusten Sachen, sondern grabe auch mal tiefer in meinem Fundus, wenn ich eine Idee im Kopf habe ;)

Und wie ihr vielleicht festgestellt habt, bin ich längst dazu übergegangen, immer gleich eine kleine Serie zu basteln. Ausser wenn ich eine Karte für einen bestimmten Anlass bastle, dann bleibt es i.d.R. ein Einzelstück.

 

 

 

Rosenrot & Gartengrün

Neulich hatte ich Lust, wieder einmal ältere Papiere und Stempel hervorzukramen.

Bei der Farbauswahl für diese Karten habe ich ein bisschen getrickst: Zum Designerpapier Geburtstagsbasics gehören eigentlich u.a. die Farben Waldhimbeere und Apfelgrün (In Colors 2012-2014), von denen ich aber weder das Stempelkissen noch Farbkarton noch sonst was habe. Als Alternative passen Rosenrot und Gartengrün ganz gut :) Der lustige Stempel ist von Bildlich gesprochen, für die Fähnchen habe ich die Fähnchenstanze verwendet.

Bald klappt es bestimmt, die ganze Karte scharf zu fotografieren ;)

 

 

Credits

Aus dem Archiv: Sternchenfaden-Karten

Teil 5 meiner Archiv-Reihe: Sternchenfaden-Karten, wie schon hier vorgestellt. Ja, von denen habe ich wirklich ein paar gemacht ;)

DSC04034 DSC04035

DSC04036

Bald folgen mit Teil 6 die letzten Karten aus dem Archiv :)

Bildlich gesprochen

Die Stempel vom Set Bildlich gesprochen von der Sale-A-Bration 2014 sind mega herzig :)

Ich habe bei dieser Geburtstagskarte mal sowas wie hier probiert. Die Blüten hatte ich von meinen beiden Blumenkranzkarten übrig.

IMG_5362