Grosse Sprechblasen

Vor kurzem habe ich eine Karte mit einer lustigen, grossen Sprechblase gesehen. Auf dieser Seite findet ihr auch eine Anleitung, wie sich so eine Sprechblase mit den Framelits Sprechblasen problemlos ausschneiden lässt. Ein toller Trick, den ich vorher noch nicht gekannt habe.

Ich habe gleich eine ganze Serie von 7 Karten gemacht. Dabei habe ich auch festgestellt, dass man am besten ein DSP nimmt, welches sich gut vom Papier in Flüsterweiss (oder auch Vanille Pur) abhebt. Das ging bei einigen Karten ein bisschen in die Hose, z.B. bei der gelben ;-/

Hier schon mal die ersten 4 Karten. Die anderen 3 folgen in ein paar Tagen :)

 

 

Willkommen, neues Erdenkind

Für meine neuste Babykarte habe ich mich gleich selbst inspiriert :-P Und zwar ist meine Mailo-Babykarte aus dem Jahr 2015 meine mit Abstand beliebteste und am meisten gepinnte Karte auf Pinterest. Also hab ich mir gedacht, dass ich diesen „Kassenschlager“ ruhig noch einmal in ähnlicher Form basteln könnte ;-)

Das Resultat gefällt mir sehr gut, muss ich sagen :) Ich hoffe, euch auch!

Noch mehr Herzen

Hier sind also noch 2 weitere Herzkarten :) Dieses Mal habe ich das Designerpapier Aufgeblüht verwendet.

IMG_8009_kg

IMG_8006_kg

Viele bunte Herzen

Ich hatte in den letzten Wochen ausreichend Zeit, ein paar neue Karten zu basteln.

Als erstes habe ich diese Karte gemacht:

IMG_8002

Ich habe noch 2 weitere ähnliche Karten gemacht, die ich euch in den nächsten Tagen zeige :)

Mit der Qualität des Fotos bin ich nicht so zufrieden, aber irgendwie kriege ich es nicht besser hin. So wie hier sollte es eigentlich aussehen. Das ist auch zugleich die Vorlage, nach der ich die Karte gebastelt habe.

Danke vielmals

Am einfachsten fällt mir das Basteln, wenn ich die Karten gleich gebrauchen kann bzw. wenn ich einen Auftrag erhalte :) So auch bei dieser Karte, die ich für einen meiner zahlreichen Cousins gemacht habe, da er mir kurzfristig sehr geholfen hat.

IMG_7427

Gebastelt habe ich nach dieser Vorlage.

Ich bin immer wieder begeistert, wie gut die Stampin‘ Up!-Sachen zusammenpassen :)

Karte zur Geburt

Hier meine neuste Karte, eine Baby-Karte.

IMG_7373

Leider habe ich die Framelits zum Stempelset Something for Baby nicht. Die muss ich mir unbedingt noch besorgen. Ich habe den Strampler und die Ente daher mit der Cameo geschnitten und anschliessend gestempelt. Das hat ganz gut geklappt, aber die Framelits wären viiiiel praktischer ;) Den Namen habe ich mit dem Alphabet-Drehstempel gestempelt.

Ich habe versucht, mit den Stempeln vom Set Gorgeous Grunge und dem Stern einen etwas „rockigen“ Touch hinzukriegen. Mailo lernt nämlich sicher mal Schlagzeug spielen ;)

Credits

Der Wald ruft

Diese beiden Karten habe ich für zuckersüsse Zwillinge gemacht.

IMG_7127

Ich habe das Stempelset Der Wald ruft verwendet, wie auch schon hier.

Beim Endspurt habe ich mich etwas zu sehr beeilt. Ich hätte das kleinere weisse Papier mit Abstandspads aufkleben sollen, wie bei der Vorlage. Hätte mir besser gefallen und das gemusterte Papier würde nicht durchscheinen. Aber man lernt ja immer dazu :) Ich hoffe, euch gefällt’s.

Das niedliche Tierchen, das bei der linken Karte am Baum hängt, ist übrigens ein Opossum :D

Gute Besserung von der ganzen Rasselbande

Hier eine Auftragsarbeit für eine Gute Besserung-Karte :) Es sollte keine allzu triste Karte werden!

Das Set Von der ganzen Rasselbande enthält erfreulicherweise nicht nur Glückwunschstempel. Mit der Cameo habe ich das Etikett passend zum Stempel ausgeschnitten (siehe hier). Ich hätte mir die Ränder des Etiketts gerader gewünscht, aber das ging irgendwie nicht bzw. ich stelle mich bei der Cameo-Software zu doof an ;)

IMG_6438 IMG_6441

Das Motiv, also die Rasselbande, habe ich mit schwarzer Memento-Tinte gestempelt. Anschliessend habe ich die Tiere mit Farbstiften von Caran d’Ache ausgemalt. Bei der Gestaltung der Karte habe ich mich an dieser orientiert.