Party-Polaroids

Kürzlich habe ich mich endlich mit Polaroid-Stanzschablonen Say Cheese Again von Lawn Fawn beschenkt ;-) Solche Polaroid-Motive wollte ich schon lange haben.

Mit dem Designerpapier Perfekte Party lassen sich dann coole, einseitig beschreibbare Kärtchen basteln :)

 

Elefäntchen-Karten im Mini-Format

Mit dem Set Elefantastisch und der dazu passenden Stanze habe ich gleich eine ganze Serie niedlicher Glückwunschkarten gebastelt.

Das Papier ist schon „uralt“, von der SAB 2015. Ich hatte es bisher tatsächlich noch nicht verwendet. Naja, kommt vor ;)

Geschenkanhänger

Auf Pinterest habe ich diese süssen Geschenkanhänger gesehen, die ich unbedingt nachmachen musste ;)

 

 

 

Bei den Anhängern in Himmelblau sieht man die Schrift leider nicht so gut :-/

Folgende Farben habe ich verwendet:

Gläser und Grussstempel:
Aquamarin
Himmelblau
Ozeanblau

Deckel:
Schiefergrau

Blüten:
Pfirsich Pur / Mandarinorange
Flamingorot / Wassermelone
Osterglocke / Curry-Gelb
Lagunenblau / Petrol
Puderrosa / Kirschblüte
Zarte Pflaume / Feige
Ozeanblau / Jeansblau

Blätter:
Waldmoos
Olivgrün
Farngrün

Geburtstagskarten im Mini-Format

Es war wieder einmal Zeit für Karten im Mini-Format. Es muss nicht immer Format A6 sein ;-)

Die Karten sind 10,5 cm breit und auch hier konnte ich wieder mein neu eingetroffenes Stampin‘ Up!-Material verwenden, z.B. diverse neue Designerpapiere oder die Stempel von Perfekter Geburtstag.

Die Pailetten sind nicht von SU, passen aber trotzdem ganz gut :)

 

 

  

Sprechblasen-Karte

Das Sprechblasen-Stempelset Ganz schön aufgeblasen und die dazugehörigen Framelits Sprechblasen habe ich leider noch nicht ausprobiert. Für diese Karte hier habe ich immerhin die Framelits verwendet ;) Der Spruch ist von Grosse Klasse, der passt super in die Sprechblase.

Den Spruch und den Text im Hintergrund habe ich mit Versamark gestempelt und anschliessend mit goldfarbenem Pulver embosst.

Credits

Blumige Glückwünsche

Für meine neusten Karten habe ich das Set Was ich mag von der Sale-A-Bration 2016 verwendet. Der Stempel für den Hintergrund ist von Timeless Textures. Der Gruss wiederum von Grosse Klasse. Die Karten sind 9,5 x 9,5 cm :)

IMG_1751 IMG_1754

IMG_1757

Credits

Schüttelkarte „Baby“

Das alte Jahr geht zu Ende und es gibt noch so viele Karten, die ich gerne mit euch teilen will!

Hier eine Baby-Schüttelkarte, die ich vor geraumer Zeit gebastelt habe.

IMG_8860 IMG_8856

Credits

Neben Karten habe ich im Dezember auch einige Holzprojekte gebastelt. Mehr darüber im neuen Jahr :)

Euch guten Rutsch und alles Gute im 2016!

Gratulation zum Studienabschluss

Einer meiner Lieblingsmenschen hat seinen Studienabschluss in der Tasche :)

Für die Glückwunschkarte habe ich einmal mehr die Eule verwendet, zusammen mit einem sehr süssen Grussstempel vom Set Fantastische Vier, plus die Glühbirnen von Mein Lichtblick. Letztere passen doch perfekt zum Anlass :) Der Eule habe ich lustige Brads-Augen verpasst, gekauft beim Scrap and Stamp Shop.

Die Karte misst 6 x 14 cm, mal was anderes :)

Von hier stammen ausserdem die Inspiration und die Anleitung für den Akademiker-Hut.

IMG_8235

IMG_8240

Der Wald ruft wieder

Ich habe mich an dieser süssen Karte versucht.

IMG_8090 IMG_8092

IMG_8094 IMG_8037

Die Karten haben ein Format von 9,5 x 9,5 cm. Somit kann man aus einem A4-Blatt 3 Grundkarten basteln. Übrigens habe ich nicht die Kreis-Stanzformen von Stampin‘ up! sondern jene von Spellbinders.

Zu den Couverts (die ich immer zu den Karten dazu liefere): Mit dem Umschlagbrett (Stanz- und Faltbrett für Umschläge) von SU kann man Couverts von beliebiger Grösse herstellen, also auch für dieses eher ungewöhnliche Mass (9,5 x 9,5 cm). Für die Berechnung habe ich eine Excel-Tabelle, die ich aber nicht selbst erstellt habe (Mathematik ist nicht so meins…). Auf die Schnelle habe ich im Netz diese hilfreiche Seite gefunden, wo man die Werte eingeben kann, anschliessend werden die Angaben zu Papiergrösse und Falzlinie ausspuckt. Mehr braucht man nicht, das Herstellen der Couverts ist wirklich sehr einfach. Man kann damit soviel ich weiss auch Verpackungen basteln (wobei es dafür ein eigenes Brett gibt, aber die Community ist ja im Allgemeinen immer sehr gewieft wenn es darum geht, etwas abzuwandeln). Da muss ich mich gelegentlich mal schlau machen.

Ansonsten… das verwendete Stempelset Der Wald ruft habe ich schon hier und da verwendet. Die Stempel habe ich mit Stampin‘ Write Marker Stiften eingefärbt. Das klappt sehr gut und man muss sich nicht mal besonders beeilen, die Farbe trocknet nicht so schnell. Diese Stifte sind eine Anschaffung, die sich total gelohnt hat :)

Auf Safari

Hier habe ich eine süsse Karte im Safari-Look gesehen, die ich unbedingt nachbasteln wollte.

Leon wurde 4, und er kann schon lesen. Eine gute Gelegenheit für eine Kinderkarte, auch wenn die Aufmerksamkeitsspanne nicht allzu gross war und er sich verständlicherweise gleich auf das Geschenk gestürzt hat :)

IMG_4965 IMG_4967

Den Affen zu schneiden und zu kleben war echt fummelig ;)