Fähnchenschwenkendes Elefäntchen

Manchmal ist es wirklich schwer, gute Titel für meine Blogbeiträge zu finden :-D

Elefäntchen sind bei mir gerade hoch im Kurs. Auch für die kleine Mila gab es deshalb eine Elefäntchen-Karte :)

Credits

Eine neue Elefäntchen-Babykarte

Als Express-Auftrag habe ich diese Elefäntchen-Babykarte gebastelt (ähnlich wie diese hier). Die Karte ist ziemlich schnell gemacht :)

Cupcakes & Glacés

Es war mal wieder Zeit für ein paar Karten im Mini-Format!

Bei diesen Cupcakes und Glacés bekommt man doch gleich Lust auf Kaffee & Kuchen und Frühling :)

 

 

Cupcake-Eulen

Ein gutes neues Jahr allerseits!

Kürzlich hatte eine Arbeitskollegin Geburtstag, die leidenschaftlich gerne bäckt. Wir schenken uns im Team immer was Kleines. Ich habe mir für sie etwas Spezielles ausgedacht: niedliche Cupcake-Pickers mit Eulen-Motiv und kleinen Fähnchen. Sind die nicht zuckersüss? :-)

  

  

Willkommen im Team

Wir haben kürzlich im Büroteam ein neues „Gspändli“ begrüsst und ich habe natürlich die Willkommenskarte gebastelt ;-)

Diese Karte ist wirklich eine meiner Lieblingskarten :-) :-) Das gelbe Gebäude habe ich unserem Büro nachempfunden. Bei uns in der Nähe gibt es auch einen Quartierladen, ein Krankenhaus, eine Kirche und viel Verkehr, von daher passt die Karte wunderbar :)

 

Credits

Elefäntchen-Karten im Mini-Format

Mit dem Set Elefantastisch und der dazu passenden Stanze habe ich gleich eine ganze Serie niedlicher Glückwunschkarten gebastelt.

Das Papier ist schon „uralt“, von der SAB 2015. Ich hatte es bisher tatsächlich noch nicht verwendet. Naja, kommt vor ;)

Spritzige Karten

Hallo ihr Lieben

Ich habe mal ein paar ganz spritzige Karten gebastelt. Das Papier Tuttifrutti ist wirklich toll dafür :)

 

 

Credits

Schönheit des Orients

Endlich kam ich dazu, einige Karten mit dem Set Schönheit des Orients und den dazugehörigen Stanzformen zu basteln :-)

 

  

Credits

Ballone mit Aquarelleffekt

Ich habe mich mal wieder ein bisschen an der Aquarelltechnik versucht :)

Die Ballone habe ich zuerst weiss embosst und anschliessend mit einem Wassertankpinsel ausgemalt. Jeder Ballon ist unterschiedlich und am Anfang dachte ich mir „Hmm, ziemlich unregelmässig…“, aber bei der Aquarelltechnik macht doch genau das den Reiz aus ;)