Aufgeblüht

Das Designerpapier Aufgeblüht, das es vor einiger Zeit gab, habe ich noch nicht soo häufig verwendet. Es war mir oftmals zu verspielt. Für meine neusten Karten – eigentlich eine „Neuauflage“ der Rosenrot & Gartengrün-Karten – fand ich es aber genau passend :)

Der süsse Stempel ist vom Set Bildlich gesprochen, das es 2014 in der Sale-A-Bration gab. Ihr seht, ich bastle nicht unbedingt immer mit den neusten Sachen, sondern grabe auch mal tiefer in meinem Fundus, wenn ich eine Idee im Kopf habe ;)

Und wie ihr vielleicht festgestellt habt, bin ich längst dazu übergegangen, immer gleich eine kleine Serie zu basteln. Ausser wenn ich eine Karte für einen bestimmten Anlass bastle, dann bleibt es i.d.R. ein Einzelstück.

 

 

 

Grosse Sprechblasen

Vor kurzem habe ich eine Karte mit einer lustigen, grossen Sprechblase gesehen. Auf dieser Seite findet ihr auch eine Anleitung, wie sich so eine Sprechblase mit den Framelits Sprechblasen problemlos ausschneiden lässt. Ein toller Trick, den ich vorher noch nicht gekannt habe.

Ich habe gleich eine ganze Serie von 7 Karten gemacht. Dabei habe ich auch festgestellt, dass man am besten ein DSP nimmt, welches sich gut vom Papier in Flüsterweiss (oder auch Vanille Pur) abhebt. Das ging bei einigen Karten ein bisschen in die Hose, z.B. bei der gelben ;-/

Hier schon mal die ersten 4 Karten. Die anderen 3 folgen in ein paar Tagen :)

 

 

Willkommen, neues Erdenkind

Für meine neuste Babykarte habe ich mich gleich selbst inspiriert :-P Und zwar ist meine Mailo-Babykarte aus dem Jahr 2015 meine mit Abstand beliebteste und am meisten gepinnte Karte auf Pinterest. Also hab ich mir gedacht, dass ich diesen „Kassenschlager“ ruhig noch einmal in ähnlicher Form basteln könnte ;-)

Das Resultat gefällt mir sehr gut, muss ich sagen :) Ich hoffe, euch auch!

Glasklare Grüsse

Anfang Jahr habe ich ja neues SU-Material gekriegt. Ich möchte euch gerne noch mehr davon zeigen. Im Netz habe ich eine tolle Karte gesehen mit dem Set Glasklare Grüsse, die ich dann auch gleich nachgebastelt habe.

 

 

Meine Stempelfarbe in Schokobraun trocknet leider nur sehr langsam. Da ich das zuerst nicht geschnallt habe, ist die Farbe leider ein wenig verschmiert.

Hier eine Auflistung des verwendeten Materials (alles von Stampin‘ Up! ausser die Kreis-Ausstanzformen):

Zarte Pflaume (oben links)
Cardstock: Zarte Pflaume
Washi Tape: Brombeermousse
Zweige: Olivgrün
Blüten: Zarte Pflaume + Brombeermousse
Spruch/Schleife: Schokobraun
Set Spruch: Glasklare Grüsse („Danke“)

Pfirsich pur (oben rechts)
Cardstock: Pfirsich pur
Washi Tape: Orangentraum
Zweige: Farngrün
Blüten: Pfirsich pur + Mandarinenorange
Spruch/Schleife: Wildleder
Set Spruch: Grosse Klasse („Ganz ehrlich du bist grosse Klasse“)

Lagunenblau (unten links)
Cardstock: Lagunenblau
Washi Tape: Lagunenblau
Zweige: Waldmoos
Blüten: Lagunenblau + Petrol
Spruch/Schleife: Schokobraun
Set Spruch: Gartengrüsse („Liebe Geburtstagsgrüsse“)

Kirschblüte (unten rechts)
Cardstock: Kirschblüte
Washi Tape: Waldmoos
Zweige: Waldmoos
Blüten: Kirschblüte + Himbeerrot
Spruch/Schleife: Schokobraun
Set Spruch: Reihenweise Grüsse („Hoffe dein Tag ist perfekt“)

Masse
Rand bis Washi Tape: 1,3 cm
Kleiner weisser Cardstock: 8,3 x 14,85 cm
Farbiger Cardstock: 10,5 x 14,85 cm
Kreise: kleiner Kreis Durchmesser 5,1 cm, grosser Kreis Durchmesser 6,3 cm

Für frischgebackene Eltern

Ich habe eine weitere Babykarte im Stil dieser und dieser Karte gebastelt. Die Idee gefällt mir nämlich wirklich gut :-P

Farblich war ich dieses Mal bei Aubergine, Pflaumenblau, Lagunenblau und Minzmakrone. Falls ihr euch fragt, wie ich ausgerechnet auf diese Farbkombi gekommen bin: Ich habe bei Pinterest eine eigene Pinnwand mit Farbkombis. Es macht Spass, Farbvorschläge zu sammeln, und es hilft wiederum sehr, wenn es dann an die Umsetzung geht :-)

Personalisierte Geburtstagskarten

Auf dem Ideenportal Pinterest habe ich irgendwann eine wirklich geniale Karte gesehen, die ich unbedingt nachbasteln wollte, und zwar diese hier. Seit kurzem habe ich die notwendigen Stempel dazu, nämlich vom Set Rund ums Datum. Habe ich mir extra für diese Karte angeschafft, muss ich zugeben ;)

Die Ballone sind vom Set Wir feiern, die Zahlen von Zur Feier des Tages.

img_2925-2  img_2923-2

Karten, die auf eine Person abgestimmt sind, wirken einfach unglaublich gut!

Weitere Blüten-Karten

Die Karten Blüten zum Geburtstag haben mir echt gut gefallen. Daher habe ich kürzlich noch einige von denen gemacht :) Dabei habe ich, was die Prägeformen, Stempel und Farben angeht, einiges ausprobiert. Hoffe, euch gefällt’s :)

img_2861  img_2865

img_2863  img_2866

img_2867  img_2864

Blütenkarten mit 3D-Optik

Die (echt geniale) Idee für diese Blütenkarten habe ich auf der Seite von Cristina gesehen.

Sie hat für die Blüten eine Stanzform verwendet. Ich habe das Motiv mit der Cameo nachgezeichnet und ausgeschnitten.

IMG_0305 IMG_0308

IMG_0310

Und jetzt wieder Fotos vom Profi, Norbert Braun.

P1310185-2 P1310187-2

Lotusblüten-Karten

Die Karten, die ich euch heute zeige, habe ich mit dem Set So froh gebastelt. Die Blüte wird in 3 Schritten gestempelt, von dunkel nach hell. Die Spiralbordüre habe ich mit der Cameo geschnitten.

IMG_0282 IMG_0290

IMG_0285 IMG_0289

IMG_0286

Credits

Schüttelkarte „Baby“

Das alte Jahr geht zu Ende und es gibt noch so viele Karten, die ich gerne mit euch teilen will!

Hier eine Baby-Schüttelkarte, die ich vor geraumer Zeit gebastelt habe.

IMG_8860 IMG_8856

Credits

Neben Karten habe ich im Dezember auch einige Holzprojekte gebastelt. Mehr darüber im neuen Jahr :)

Euch guten Rutsch und alles Gute im 2016!