Willkommen im Team

In meinem Arbeitsteam wurde kürzlich eine neue Mitarbeiterin begrüsst. Ich habe natürlich wieder die Willkommenskarte gebastelt ;)

Der Rest des Teams war ganz begeistert von der Karte, was mich natürlich freut :) In echt finde ich die Karte übrigens besser als auf den Fotos. Es sind auch leider nur schlechte Handyfotos, da ich keine Zeit/Lust/Nerven hatte, noch meine Canon anzuwerfen.

Für die Karte habe ich mein neues Material verwendet, und zwar das Set Schönheit des Medaillons und die dazupassenden Vinylaufkleber. Auch die Stickmuster-Framelits und das goldene Mini-Pailettenband sind neu.

Anfangs wollte ich den Text übrigens mit dem Set Labeler Alphabet stempeln. Der Kreis war aber zu klein. Dann dachte ich darüber nach, den Text einfach auszudrucken. Schliesslich habe ich ihn aber einfach von Hand geschrieben :-) Stichwort „Hand Lettering„, das finde ich nämlich auch sehr spannend.

  

Credits

Willkommen im Team

An meinem Arbeitsplatz haben wir kürzlich ein neues Teammitglied begrüsst. Hier die Willkommenskarte:

studdek1  studdek2

Da wir hier im Büro arbeiten, habe ich als Motiv etwas im passenden Stil gewählt: den Hintergrundstempel Writing Notes für die Schreibblock-Linien, und die Kaffeeflecken vom Set Timeless Textures.

Für den Text habe ich das Set Labeler Alphabet verwendet. Das war definitiv eine meiner besten Anschaffungen. Ich liebe es, wenn ich den Text selber bestimmen kann. Die Karten kriegen dadurch einen ganz persönlichen Touch :)

Credits

Willkommen von der Rasselbande

An meinem Arbeitsplatz haben wir ein neues Teammitglied begrüsst :)

IMG_6794 IMG_6795

Ich habe für die Willkommenskarte wieder den Rasselbande-Stempel verwendet. Zum ersten Mal habe ich den Text mit dem Alphabet-Drehstempel gestempelt. Das ist ein bisschen knifflig, der Abdruck wird nicht immer sauber. Aber es gibt Tricks, mit denen es funktioniert. Steffi von Stempelwiese hat dazu ein hilfreiches Video online gestellt.

Momentan bin ich total Fan von Polaroid-Karten. Das Motiv hab ich hier abgeschaut. Dort gefallen mir die Wasserfarben sehr gut. Leider kriege ich das nicht so hin, weshalb ich die Tiere wieder mit Farbstiften ausgemalt habe.

Es folgt demnächst eine weitere Karte mit Polaroid-Motiv :)