Karte zur Taufe

Ich habe den Auftrag erhalten, eine Karte für eine Taufe zu basteln.

Da ich leider keinen einzigen Stempel mit „Zur Taufe“ o.ä. habe und ich dieses Mal keine Lust auf Labeler Alphabet hatte, habe ich den Text einfach kurzerhand selber geschrieben. Das geht zwar nicht unbedingt schneller, aber es ist mal was anderes :D Ausserdem liebe ich personalisierte Karten.

 

Die Ballone sind übrigens nicht gestempelt sondern ausgestanzt. Das DSP Perfekte Party eignet sich super. Die Idee dafür, und überhaupt für die Karte an sich, habe ich von hier.

Hammermässige Karten ;-)

Bevor der März und somit das erste Viertel des Jahres zu Ende geht, möchte ich euch noch einige Karten zeigen, die ich mit dem Set Hammer! gemacht habe.

Frohe Ostern allerseits!

 

  

Credits

Lecker-Laster on the road

Heute zeige ich euch einige Karten, die ich mit dem Set Lecker-Laster von der Sale-A-Bration 2017 gebastelt habe.

Die Idee habe ich von hier. Ich fand die Kombination aus Laster + Stadtplan super :) Daher habe ich solche DSP ausgewählt, die gut zum Thema Landkarte/Stadtplan passen. Auch das Thema Rummelplatz passt gut!

  

 

Credits

Geburtstagskarten mit Blüten

Hier 3 Geburtstagskarten, die ganz gut zur aktuellen Jahreszeit passen :)

Kommt alle gut durch den Sommer!

  

Credits

Süsse Füchslein

Hin und wieder bastle ich Karten, in die ich mich richtig verliebe :-)

Diese hier z.B., sind die nicht einfach zuckersüss? <3

 

Mit den Stempeln Foxy Friends (die habe ich hier nicht verwendet) und der Fuchs-Stanze kann man ganz viele verschiedene Tiere usw. herstellen. Siehe hier oder auch hier.

Credits

Noch mehr grosse Sprechblasen

Hier wie angekündigt der zweite Teil mit weiteren Sprechblasen-Karten :)

Man hat wirklich viele Möglichkeiten, was Papiere, Farben und Stempel angeht!

 

Grosse Sprechblasen

Vor kurzem habe ich eine Karte mit einer lustigen, grossen Sprechblase gesehen. Auf dieser Seite findet ihr auch eine Anleitung, wie sich so eine Sprechblase mit den Framelits Sprechblasen problemlos ausschneiden lässt. Ein toller Trick, den ich vorher noch nicht gekannt habe.

Ich habe gleich eine ganze Serie von 7 Karten gemacht. Dabei habe ich auch festgestellt, dass man am besten ein DSP nimmt, welches sich gut vom Papier in Flüsterweiss (oder auch Vanille Pur) abhebt. Das ging bei einigen Karten ein bisschen in die Hose, z.B. bei der gelben ;-/

Hier schon mal die ersten 4 Karten. Die anderen 3 folgen in ein paar Tagen :)

 

 

Karten mit Blüte und Schimmereffekt

Diese Karten hier habe ich schon vor einer ganzen Weile gemacht. Nur habe ich es bis jetzt nicht geschafft, sie hier einzustellen ;-/

Ich habe bei den Karten zum ersten Mal den Smooch Spritz Vanille von Stampin‘  Up! verwendet. Das ist ein Spray mit schönem Schimmereffekt. Man muss ein bisschen ausprobieren ;-) Ich habe die Karten in Flüsterweiss in eine Kartonschachtel gestellt, die ich wiederum hochkant auf den Boden gestellt habe. So verspritzt man nicht die halbe Wohnung ;-)

Auch verwendet habe ich das Glitzerpapier in Silber, das wunderbar zum Schimmer des Smooch Spritz passt.

 

 

Credits

Weite Welt

Auf Pinterest habe ich superschöne Karten gesehen, die ich unbedingt nachbasteln wollte.

Für diese Karten habe ich das Designerpapier Weite Welt verwendet. Die einzelnen Papiere sind ziemlich dunkel gehalten, bei den Motiven geht es – wie der Name andeutet – um die Themen Geografie und Technik. Ich hatte die Möglichkeit, meine neuen Metallic-Zierdeckchen auszuprobieren. Ich finde, sie passen toll zu diesen Karten!

Credits

Das Glück ist ein Schmetterling…

Von der Schmetterlingskarte von meinem letzten Beitrag habe ich noch eine dritte Version gebastelt, in Türkis.

Das Bild ist oben rechts arg unscharf geworden, aber ich lass es mal so ;-/