Ballone mit Aquarelleffekt

Ich habe mich mal wieder ein bisschen an der Aquarelltechnik versucht :)

Die Ballone habe ich zuerst weiss embosst und anschliessend mit einem Wassertankpinsel ausgemalt. Jeder Ballon ist unterschiedlich und am Anfang dachte ich mir „Hmm, ziemlich unregelmässig…“, aber bei der Aquarelltechnik macht doch genau das den Reiz aus ;)

Bunte Cupcake-Karten

Für meine neusten Karten konnte ich mal wieder schön viel unterschiedliches Papier und verschiedene Farben verwenden :)

Das Cupcake habe ich übrigens mit weissem Pulver geprägt (Embossing).

  

  

 

 

Credits

Geschenkanhänger

Auf Pinterest habe ich diese süssen Geschenkanhänger gesehen, die ich unbedingt nachmachen musste ;)

 

 

 

Bei den Anhängern in Himmelblau sieht man die Schrift leider nicht so gut :-/

Folgende Farben habe ich verwendet:

Gläser und Grussstempel:
Aquamarin
Himmelblau
Ozeanblau

Deckel:
Schiefergrau

Blüten:
Pfirsich Pur / Mandarinorange
Flamingorot / Wassermelone
Osterglocke / Curry-Gelb
Lagunenblau / Petrol
Puderrosa / Kirschblüte
Zarte Pflaume / Feige
Ozeanblau / Jeansblau

Blätter:
Waldmoos
Olivgrün
Farngrün

Geburtstagskarten im Mini-Format

Es war wieder einmal Zeit für Karten im Mini-Format. Es muss nicht immer Format A6 sein ;-)

Die Karten sind 10,5 cm breit und auch hier konnte ich wieder mein neu eingetroffenes Stampin‘ Up!-Material verwenden, z.B. diverse neue Designerpapiere oder die Stempel von Perfekter Geburtstag.

Die Pailetten sind nicht von SU, passen aber trotzdem ganz gut :)

 

 

  

Neuauflage

Vor kurzem hatte ich Lust, von diesen Karten ein paar neue zu basteln. Eine Neuauflage sozusagen.

Papiermässig „musste“ ich mit Vanille Pur basteln, da mir das Papier in Flüsterweiss ausgegangen ist. Mittlerweile habe ich wieder Nachschub bekommen. Ich habe auch ein paar neue Sachen gekauft ;-)

Hier aber erstmal die „Neuauflage“:

  

  

  

Gruppenfoto:
;-)

Hammermässige Karten ;-)

Bevor der März und somit das erste Viertel des Jahres zu Ende geht, möchte ich euch noch einige Karten zeigen, die ich mit dem Set Hammer! gemacht habe.

Frohe Ostern allerseits!

 

  

Credits

Lecker-Laster on the road

Heute zeige ich euch einige Karten, die ich mit dem Set Lecker-Laster von der Sale-A-Bration 2017 gebastelt habe.

Die Idee habe ich von hier. Ich fand die Kombination aus Laster + Stadtplan super :) Daher habe ich solche DSP ausgewählt, die gut zum Thema Landkarte/Stadtplan passen. Auch das Thema Rummelplatz passt gut!

  

 

Credits

Aufgeblüht

Das Designerpapier Aufgeblüht, das es vor einiger Zeit gab, habe ich noch nicht soo häufig verwendet. Es war mir oftmals zu verspielt. Für meine neusten Karten – eigentlich eine „Neuauflage“ der Rosenrot & Gartengrün-Karten – fand ich es aber genau passend :)

Der süsse Stempel ist vom Set Bildlich gesprochen, das es 2014 in der Sale-A-Bration gab. Ihr seht, ich bastle nicht unbedingt immer mit den neusten Sachen, sondern grabe auch mal tiefer in meinem Fundus, wenn ich eine Idee im Kopf habe ;)

Und wie ihr vielleicht festgestellt habt, bin ich längst dazu übergegangen, immer gleich eine kleine Serie zu basteln. Ausser wenn ich eine Karte für einen bestimmten Anlass bastle, dann bleibt es i.d.R. ein Einzelstück.

 

 

 

Hello

Nachdem ich 2 Beiträge hintereinander der Rubrik „Tipps für den Bastelalltag“ gewidmet habe, ist es wieder Zeit für Karten :)

Heute geht es um das Stempelset Hallo, bzw. in meinem Fall das Set Hello, denn ich habe die englische Version.

Ich weiss nicht mehr genau wieso, aber ich habe damals, als es dieses Set in der Sale-A-Bration 2016 gab, nicht zugegriffen :-/ Das hat mich im Nachhinein ziemlich gefuchst, da ich vor allem den Smiley-Stempel total süss finde. Schaut euch z.B. mal diese Karte an, die ist doch super? :D Jedenfalls habe ich das Set dann doch noch bei eBay gefunden und ersteigert, aber halt die englische und nicht die deutsche Version. Aber was solls, der Smiley-Stempel ist ja dabei :P

 

 

 

Wie man an meinen Balkonpflanzen sieht, wird es langsam Herbst ;-)

Credits

Karte für Nähbegeisterte

In meiner Familie wurde eine Nähmaschine verschenkt. Ich wurde gebeten, eine Karte zu basteln. Thematisch habe ich mich am Geschenk orientiert ;-)

 

Das Nähgarnrolle ist übrigens nicht gestempelt. Ich habe bei Google ein Nähgarn-Bildchen gesucht, das ich ins Word kopiert und auf Papier in der Farbe Savanne ausgedruckt habe. Die Garnrollen habe ich dann von Hand ausgeschnitten, anschliessend mit Garn umwickelt und mit Takki-Tape aufgeklebt. Eine Garnrolle ist 21 mm hoch.

Credits