Trauerkarte mit Vogelmotiven

Ich war in letzter Zeit bastelmässig nicht so aktiv. Solche Phasen gibt es immer wieder, das ist auch gut so :) Im Moment schmöckere ich im Jahreskatalog 17/18 von Stampin‘ Up! und werde mir bestimmt demnächst wieder was gönnen.

Leider gab es einen Trauerfall im Bekanntenkreis, weshalb ich mich dann schnell an den Schreibtisch gesetzt habe:

Für Trauerkarten verwende ich gerne Naturmotive. Die Stempel vom Set Wetlands und die Federn von Four Feathers eignen sich wunderbar.

Geldgeschenk „Kohle, Kies & Schotter“

Auf Pinterest habe ich ein richtig cooles Geldgeschenk gesehen, welches ich schon lange mal nachbasteln wollte. Vor kurzem bot sich dann die Gelegenheit dazu :) Um alle „Zutaten“ für das Geschenk zusammenzutragen, bin ich von Pontius zu Pilatus gelaufen, aber es hat sich echt gelohnt :-)

 

Zuerst wollte ich den Kies und den Schotter irgendwo einsammeln gehen. Ich habe mich dann doch entschieden, beides zu kaufen. So sind die Steine bereits gereinigt und eine Dose reicht für mehrere Geschenke dieser Art. Kies und Schotter bzw. verschiedene Arten von Steinen gibt es im Bastelladen oder in der Bastelabteilung von Baumärkten. Von dort habe ich übrigens auch das Moos. Die Kohle hatte ich vorrätig, es ist schliesslich Grillsaison ;-) Die Knete gibt’s eigentlich überall wo es Spielzeug gibt. Gummifrösche oder eben -kröten gibt es auch überall. Gummimäuse habe ich keine gefunden, stattdessen habe ich Schokoladenmäuse gekauft ;-)

Karte für Nähbegeisterte

In meiner Familie wurde eine Nähmaschine verschenkt. Ich wurde gebeten, eine Karte zu basteln. Thematisch habe ich mich am Geschenk orientiert ;-)

 

Das Nähgarnrolle ist übrigens nicht gestempelt. Ich habe bei Google ein Nähgarn-Bildchen gesucht, das ich ins Word kopiert und auf Papier in der Farbe Savanne ausgedruckt habe. Die Garnrollen habe ich dann von Hand ausgeschnitten, anschliessend mit Garn umwickelt und mit Takki-Tape aufgeklebt. Eine Garnrolle ist 21 mm hoch.

Credits

Cupcakes don’t ask silly questions

Neulich hatte ich grosse Lust, einfach ein paar simple Karten mit einem schönen Spruch zu basteln. Herausgekommen sind diese Karten:

 

 

  

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich das Set Cupcake Party so ziemlich zum ersten Mal benutzt habe. Irgendwie hatte ich nie die zündende Idee, was ich damit anstellen könnte ;-/

Geburtstagskarten mit Blüten

Hier 3 Geburtstagskarten, die ganz gut zur aktuellen Jahreszeit passen :)

Kommt alle gut durch den Sommer!

  

Credits

Süsse Füchslein

Hin und wieder bastle ich Karten, in die ich mich richtig verliebe :-)

Diese hier z.B., sind die nicht einfach zuckersüss? <3

 

Mit den Stempeln Foxy Friends (die habe ich hier nicht verwendet) und der Fuchs-Stanze kann man ganz viele verschiedene Tiere usw. herstellen. Siehe hier oder auch hier.

Credits

Noch mehr grosse Sprechblasen

Hier wie angekündigt der zweite Teil mit weiteren Sprechblasen-Karten :)

Man hat wirklich viele Möglichkeiten, was Papiere, Farben und Stempel angeht!

 

Grosse Sprechblasen

Vor kurzem habe ich eine Karte mit einer lustigen, grossen Sprechblase gesehen. Auf dieser Seite findet ihr auch eine Anleitung, wie sich so eine Sprechblase mit den Framelits Sprechblasen problemlos ausschneiden lässt. Ein toller Trick, den ich vorher noch nicht gekannt habe.

Ich habe gleich eine ganze Serie von 7 Karten gemacht. Dabei habe ich auch festgestellt, dass man am besten ein DSP nimmt, welches sich gut vom Papier in Flüsterweiss (oder auch Vanille Pur) abhebt. Das ging bei einigen Karten ein bisschen in die Hose, z.B. bei der gelben ;-/

Hier schon mal die ersten 4 Karten. Die anderen 3 folgen in ein paar Tagen :)

 

 

Willkommen, neues Erdenkind

Für meine neuste Babykarte habe ich mich gleich selbst inspiriert :-P Und zwar ist meine Mailo-Babykarte aus dem Jahr 2015 meine mit Abstand beliebteste und am meisten gepinnte Karte auf Pinterest. Also hab ich mir gedacht, dass ich diesen „Kassenschlager“ ruhig noch einmal in ähnlicher Form basteln könnte ;-)

Das Resultat gefällt mir sehr gut, muss ich sagen :) Ich hoffe, euch auch!

Glasklare Grüsse

Anfang Jahr habe ich ja neues SU-Material gekriegt. Ich möchte euch gerne noch mehr davon zeigen. Im Netz habe ich eine tolle Karte gesehen mit dem Set Glasklare Grüsse, die ich dann auch gleich nachgebastelt habe.

 

 

Meine Stempelfarbe in Schokobraun trocknet leider nur sehr langsam. Da ich das zuerst nicht geschnallt habe, ist die Farbe leider ein wenig verschmiert.

Hier eine Auflistung des verwendeten Materials (alles von Stampin‘ Up! ausser die Kreis-Ausstanzformen):

Zarte Pflaume (oben links)
Cardstock: Zarte Pflaume
Washi Tape: Brombeermousse
Zweige: Olivgrün
Blüten: Zarte Pflaume + Brombeermousse
Spruch/Schleife: Schokobraun
Set Spruch: Glasklare Grüsse („Danke“)

Pfirsich pur (oben rechts)
Cardstock: Pfirsich pur
Washi Tape: Orangentraum
Zweige: Farngrün
Blüten: Pfirsich pur + Mandarinenorange
Spruch/Schleife: Wildleder
Set Spruch: Grosse Klasse („Ganz ehrlich du bist grosse Klasse“)

Lagunenblau (unten links)
Cardstock: Lagunenblau
Washi Tape: Lagunenblau
Zweige: Waldmoos
Blüten: Lagunenblau + Petrol
Spruch/Schleife: Schokobraun
Set Spruch: Gartengrüsse („Liebe Geburtstagsgrüsse“)

Kirschblüte (unten rechts)
Cardstock: Kirschblüte
Washi Tape: Waldmoos
Zweige: Waldmoos
Blüten: Kirschblüte + Himbeerrot
Spruch/Schleife: Schokobraun
Set Spruch: Reihenweise Grüsse („Hoffe dein Tag ist perfekt“)

Masse
Rand bis Washi Tape: 1,3 cm
Kleiner weisser Cardstock: 8,3 x 14,85 cm
Farbiger Cardstock: 10,5 x 14,85 cm
Kreise: kleiner Kreis Durchmesser 5,1 cm, grosser Kreis Durchmesser 6,3 cm